Akupunktur für Tiere

Was ist Akupunktur für Tiere?

Akupunktur, die bei Tieren angewandt wird, beschreibt sich als eine Komplementärmedizin. Komplementärmedizin ist ergänzend zur allgemeinen Schulmedizin. Zudem wird die Akupunktur im allgemeinen als Regulationstherapie anerkannt. Diese Regulationstherapie sieht ein Tier als eine gesamte Einheit von Körper, Geist und Seele an, welches in einer Wechselbeziehung zu seiner Umwelt steht. Dies wird bei der Behandlung eines Tieres berücksichtigt. Ein Tier zeichnet sich durch seine spezifische körperliche sowie seelische Verfassung aus und unterliegt in Zusammenhang mit dieser einem stetigen Wandel. Daher muss jedes Tier auf individuelle Art behandelt werden. Die Behandlung durch Akupunktur muss auf jedes Tier individuell abgestimmt werden. Weitere allgemeine Informationen zur Akupunktur erhalten Sie bei der Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur e.V. (DÄGfA)

„Akupunktur für Tiere“ weiterlesen